Wasserspender-Firmen in Wolfsburg (3 Treffer)

Finden Sie passende Wasserspender in Wolfsburg! Unsere Datenbank und 9.725 Kundenbewertungen helfen Ihnen dabei, die Service-Qualität der Vertriebsstellen besser beurteilen zu können. Wasserspender in Wolfsburg: Finden Sie mit Käuferportal den richtigen Anbieter! Mehr »

Kundenzufriedenheit in Wolfsburg:
3,9
Was
Wo?

Firmen werden aktualisiert

3 Treffer
Sortieren nach:
Relevanz
Relevanz
Bewertung
Profilaufrufen
Entfernung
1

188 km
(8719 Bewertungen)
Kaffee-Partner-Allee 1, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 20165
2

475 km
(705 Bewertungen)
Lochhausener Str. 201, 81249 München
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1447
3

188 km
(301 Bewertungen)
Winkelhausenstraße 10, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1408
Wasserspender Angebote
  • Anforderungen beschreiben
  • Kostenlos Angebote erhalten
  • Angebote vergleichen & sparen
Sparen sie bis zu 30%

Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Bitte benutzen Sie die Umkreissuche (links), um den Such-Radius zu vergrößern.

Wasserspender in Wolfsburg

Am ehesten wird Wolfsburg wohl mit dem VW-Käfer in Verbindung gebracht. Immerhin liefen Anfang der 50er Jahre hier die ersten Modelle des weltweiten Exportschlagers über das Band. Nach wie vor hat der Volkswagenkonzern hier seinen Hauptsitz. Mittlerweile beschäftigt die Volkswagen AG über 50.000 Menschen. Vor allem in den heißen Sommermonaten wissen es die Arbeiter in den Werkshallen zu schätzen, dass zur kurzen Erfrischung auch Wasserspender Wolfsburg zur Verfügung stehen.

Wasserspender Wolfsburg - Vor- und Nachteile

Ein Wasserspender ist ein Erfrischungsgetränkeautomat, der in der Regel gekühltes Wasser als Durstlöscher bereit hält. Deswegen werden diese Geräte auch oft Watercooler genannt. Meistens wird stilles Wasser zur Verfügung gestellt, aber manchmal ist das Wasser auch mit Kohlensäure versetzt. Generell lassen sich zwei Arten von Wasserspender Wolfsburg unterscheiden:

  • nicht leitungsgebundene Wasserspender („bottled“) und
  • leitungsgebundene Wasserspender („point of use“).

Wasserspender Wolfsburg, die nicht am Wasserleitungssystem vor Ort angeschlossen sind, werden mit großen Wasserplastikflaschen befüllt. Diese werden mit der Flaschenöffnung nach unten auf den oberen Teil des Watercoolers gestellt. Sobald man den Hahn öffnet, fließt das Wasser aufgrund der Schwerkraft in den sich darunter befindenden Becher. Der Vorteil dieser Geräte ist natürlich, dass sie sehr flexibel eingesetzt werden können. Der Nachteil, dass die Wassergallonen immer wieder ausgetauscht werden müssen, sobald diese leer sind. Dann gibt es noch die Wasserspender in Wolfsburg, die direkt an die Wasserrohre des Standortes angeschlossen werden. Diese Geräte können natürlich nur dort aufgestellt werden, wo es die nötigen Wasseranschlüsse dazu gibt. Abgesehen davon sind die Anschaffungskosten meist etwas höher als bei den ungebundenen Wasserspendern in Wolfsburg. Dafür müssen dann für den Betrieb keine weiteren Aufwendungen getätigt werden. Darüber hinaus ist das verwendete Leitungswasser natürlich viel günstiger als das Gallonenwasser. Auf lange Sicht zahlt sich die Anschaffung also durchaus aus.

Wasserspender Wolfsburg - Verschiedene Gebrauchsmodelle und Preise

Zwei Arten von Wasserspendern lassen sich noch nach ihrer Gebrauchsweise voneinander unterscheiden:

  • Auftischgeräte
  • Standsäulenmodelle

Die Auftischgeräte werden auf einen Tisch oder Unterschrank gestellt. Bei den Säulenautomaten sind die Wasserspender bereits in ihre Standvorrichtung integriert. In der angeführten Tabelle sind die Preisunterschiede der einzelnen Geräte angeführt:

  Festwasserversion Gallonenversion
Säulenmodelle 500 - 2000 € 300 - 1000 €
Auftischgeräte 500 - 1000 € 100 - 400 €
Nach oben
Für Anbieter
Für Publisher
Käuferportal folgen
Käuferportal
Käuferportal in den Medien
Wirtschaftswoche berichtet über KäuferportalDer Tagesspiegel berichtet über KäuferportalHandelsblatt berichtet über Käuferportaln-tv berichtet über KäuferportalN24 berichtet über Käuferportal