Wasserspender-Firmen in München (3 Treffer)

Finden Sie passende Wasserspender in München! Unsere Datenbank und 9.914 Kundenbewertungen helfen Ihnen dabei, die Service-Qualität der Vertriebsstellen besser beurteilen zu können. Wasserspender in München: Finden Sie mit Käuferportal den richtigen Anbieter! Mehr »

Kundenzufriedenheit in München:
3,9
Was
Wo?

Firmen werden aktualisiert

3 Treffer
Sortieren nach:
Relevanz
Relevanz
Bewertung
Profilaufrufen
Entfernung
1

528 km
(8893 Bewertungen)
Kaffee-Partner-Allee 1, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 20616
2

13 km
(709 Bewertungen)
Lochhausener Str. 201, 81249 München
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1501
3

528 km
(312 Bewertungen)
Winkelhausenstraße 10, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1457
Wasserspender Angebote
  • Anforderungen beschreiben
  • Kostenlos Angebote erhalten
  • Angebote vergleichen & sparen
Sparen sie bis zu 30%

Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Bitte benutzen Sie die Umkreissuche (links), um den Such-Radius zu vergrößern.

Wasserspender München

Gute Verdienstmöglichkeiten und ein allgemein hoher Lebensstandard locken jährlich viele junge Arbeitskräfte nach München. Diese Faktoren und der seit Jahrzehnten weit verbreitete Wohlstand haben dazu geführt, dass in der Landeshauptstadt von Bayern mittlerweile über 1,3 Millionen Menschen wohnen. Die hohe Einwohnerzahl macht natürlich ein umfangreiches und weit verzweigtes Netz an Versorgungseinrichtungen notwendig. Deswegen gibt es in der Großstadt an der Isar auch zahlreiche Arztpraxen, Kanzleien und Ingenieursbüros. Um dort den Kunden das Warten etwas angenehmer zu gestalten, ist man dazu übergegangen, in den Aufenthaltsräumen für sie Wasserspender München aufzustellen. Doch München ist nicht nur ein Magnet für viele neue Einwohner, sondern genauso für zahlreiche Reisende. Jährlich kommen knapp 10 Millionen Besucher in die Bayernmetropole. Dort wollen einige Gäste, ab und zu kurz ihren Durst an einem Wasserspender München löschen. Deswegen steigt der Bedarf an Wasserspendern in München von Jahr zu Jahr. 

Wasserspender München - Große Vielfalt

Ein Wasserspender ist ein Getränkeautomat, der in der Regel Wasser als Erfrischungsgetränk bereithält. Meistens ist eine Vorrichtung eingebaut, die das Wasser herabkühlen kann. Bei teureren Modellen kann das Wasser sogar erhitzt werden, um sich dann Tee oder Kaffee zubereiten zu können. Je nach Gerätetyp und Anschlussart lassen sich die Wasserspender München insgesamt in vier verschiedene Kategorien einteilen:

  1. Auftischgeräte ohne Festanschluss
  2. Auftischgeräte mit Festanschluss
  3. Standsäulen ohne Festanschluss
  4. Standsäulen mit Festanschluss

Der Gerätetyp bezieht sich darauf, ob der Automat auf einen Tisch gestellt wird („Auftischgerät“) oder ob er bereits in eine Standsäule integriert wurde. Bei dem Anschluss geht es darum, ob der Wasserspender München Wassergallonen benötigt oder ob er an ein festes Wasserleitungssystem angeschlossen ist. Dementsprechend unterscheidet man auch zwischen:

  • leitungsungebundenen („bottled“) und
  • leitungsgebundenen („-of-Use“) Wasserspendern

Der Vorteil von Wasserspendern ohne Festanschluss liegt natürlich in ihrer Mobilität. Sie können in Räumen ohne Wasserleitungen und auf öffentlichen Plätzen zum Einsatz gebracht werden. Allerdings müssen dafür immer wieder die leeren gegen volle Flaschen ausgetauscht werden. Dies entfällt natürlich bei Wasserspendern, die direkt an einer Wasserleitung angeschlossen sind. Hinzu kommt, dass dadurch die Wasserkosten enorm gesenkt werden können. Der Preis für einen Wasserspender München hängt natürlich vom jeweiligen Gerät und seiner Beschaffenheit ab. Also ob es sich um ein Kunststoff- oder Edelstahlmodell handelt. Der Kaufpreis variiert bei den einzelnen Gerätetypen zwischen mehreren hundert und tausend Euro. 

Nach oben
Für Anbieter
Für Publisher
Käuferportal folgen
Käuferportal
Käuferportal in den Medien
Wirtschaftswoche berichtet über KäuferportalDer Tagesspiegel berichtet über KäuferportalHandelsblatt berichtet über Käuferportaln-tv berichtet über KäuferportalN24 berichtet über Käuferportal