Wasserspender-Firmen in Dresden (4 Treffer)

Finden Sie passende Wasserspender in Dresden! Unsere Datenbank und 9.440 Kundenbewertungen helfen Ihnen dabei, die Service-Qualität der Vertriebsstellen besser beurteilen zu können. Wasserspender in Dresden: Finden Sie mit Käuferportal den richtigen Anbieter! Mehr »

Kundenzufriedenheit in Dresden:
3,9
Was
Wo?

Firmen werden aktualisiert

4 Treffer
Sortieren nach:
Relevanz
Relevanz
Bewertung
Profilaufrufen
Entfernung
1

40 km
(9 Bewertungen)
Dorfstraße 17, 01609 Wülknitz
Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1678
2

418 km
(8484 Bewertungen)
Kaffee-Partner-Allee 1, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 19111
3

361 km
(677 Bewertungen)
Lochhausener Str. 201, 81249 München
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1241
Wasserspender Angebote
  • Anforderungen beschreiben
  • Kostenlos Angebote erhalten
  • Angebote vergleichen & sparen
Sparen sie bis zu 30%
4

418 km
(270 Bewertungen)
Winkelhausenstraße 10, 49090 Osnabrück
Deutschlandweit Premiumanbieter Anbieter geprüft
Profilaufrufe: 1145

Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Bitte benutzen Sie die Umkreissuche (links), um den Such-Radius zu vergrößern.

Wasserspender Dresden

Im sächsischen Elbtal liegt Dresden, die Hauptstadt des Freistaats Sachsen. In der Großstadt leben momentan mehr als 500.000 Einwohner und sie bildet das wirtschaftliche und politische Zentrum des Bundeslandes. Die Stadt ist vor allem für seine reiche Sammlung an Kunst- und Kulturgegenständen bekannt. Internationale Bedeutung hat Dresden vor allem durch Bauwerke, wie die Semperoper, die Frauenkirche und den Zwinger. Um einen besonderen Service zu gewährleisten, haben sich viele dieser öffentlichen Einrichtungen und auch Firmen mit dem Thema Wasserspender Dresden auseinandergesetzt. So wurden viele Geräte bereitgestellt, um eine kostenlose Nutzung des Wassers zu gewährleisten.

Wasserspender Dresden – Definition und Nutzung

Ein Getränkespender ist ein Gerät, das entweder an das Leitungswassersystem angeschlossen ist oder über spezielle Wasserbehälter betrieben wird. Ersteres verfügt dementsprechend über einen speziellen Filter im Gerät, welcher das Wasser für den Trinkgenuss aufbereitet. Letzteres muss nach Entleerung der Wasserbehälter nachgefüllt werden. Die Firmen, die sich auf den Bereich Wasserspender Dresden spezialisiert haben, bieten Geräte mit Kühl- und Wärmefunktion, so dass das Wasser die gewünschte Temperatur erreicht. Das Wasser kann durch Knopf- oder Hebelnutzung entnommen und in dazu bereitgestellte Becher abgefüllt werden.

Wasserspender Dresden – Qualität und Preise

Aufgrund seiner Lage im Elbtal ist es für viele Firmen aus dem Sektor Wasserspender Dresden möglich, Quellwasser aus der Region für die Gallonen abzufüllen. Das Wasser ist immer ausreichend geprüft und kommt direkt aus der Region. Die Preise für die einzelnen Wasserspender Dresden sind recht unterschiedlich. Ein leitungsgebundener Wasserspender in Dresden kostet zwischen 800 Euro und 8.000 Euro, je nach gewünschtem Modell. Eine Trinkwasseranlage mit Gallonen ist preisgünstiger. So bezahlt man dafür zwischen 100 Euro und 1.500 Euro. Dort sind die Folgekosten jedoch höher, da die Gallonen immer nachgefüllt werden müssen.

Wasserspender Dresden – Vor- und Nachteile

  Vorteile Nachteile
Gallonensysteme kann komplett gemietet werden hohe Folgekosten
  preisgünstige Anschaffung Ständiges Nachkaufen der Gallonen
  Wartungskosten bei Miete mit inbegriffen schnelle Verunreinigung des Wassers
  leichte Reinigung  
  flexibler Aufstellungsort  
Festwassersysteme keine Folgekosten hohe Anschaffungskosten
  feste Installation weniger Getränkeauswahl
  Leasingkauf in der Regel möglich Keine Flexibilität des Standortes
  platzsparend aufwendige Reinigung
Wasserspender Angebote
  • Anforderungen beschreiben
  • Kostenlos Angebote erhalten
  • Angebote vergleichen & sparen
Sparen sie bis zu 30%
Nach oben
Für Anbieter
Für Publisher
Käuferportal folgen
Käuferportal
Käuferportal in den Medien
Wirtschaftswoche berichtet über KäuferportalDer Tagesspiegel berichtet über KäuferportalHandelsblatt berichtet über Käuferportaln-tv berichtet über KäuferportalN24 berichtet über Käuferportal